MSc. Claudia Degrassi
Klassische Nachhilfe vs. Online-Nachhilfe
Zahlung auf RECHNUNG!
Zahlung auf RECHNUNG!
MSc. Claudia Degrassi
Direkt zum Seiteninhalt

Lineare Funktion

MaturaStar MSc. Claudia Degrassi
Veröffentlicht von MSc. Claudia Degrassi in Lineare Funktion · 1 März 2021

Thema: Lineare Funktion.


Was ist eine lineare Funktion?
Unter einer linearen Funktion versteht man eine Zuordnung von Elementen einer Menge zu Elementen einer anderen Menge. Eine lineare Funktion ist graphisch gesehen eine Gerade. Das heißt, es gibt eine eindeutige Zuordnung aller Elemente einer Definitionsmenge zu Elementen einer Wertemenge.





Was man über die Steigung k wissen sollte.
Die Steigung k kann entweder direkt aus der allgemeinen Form der linearen Funktion
f(x) = k x + d abgelesen oder mithilfe von zwei Punkten berechnet werden. Da wir wieder zwei Punkte für die Berechnung von k benötigen, sprechen wir in diesem Zusammenhang wieder von einer Steigung in einem bestimmten Intervall. Ein Intervall wird immer über die x-Werte der Punkte bestimmt.





Wie wird die Steigung „k“  berechnet?
Zur Berechnung der Steigung „k“ benötigt man zwei Punkte mit den Koordinaten P1(x1/y1) und P2(x2/y2). Diese Informationen kann man in die folgende Formel einsetzen:



Zurück zum Seiteninhalt